LKW Brand

23.29-08.00Uhr
Auf der Autobahn A 8 bei Perl ist am späten Sonntagabend (30.09.2012) ein Sattelschlepper mit Lammfellen komplett abgebrannt. Als der Fahrer aus Tschechien kurz vor dem Feuer in Luxemburg tankt, ist noch alles in Ordnung. Doch während er gegen 23.30 Uhr die Autobahn in Richtung Zweibrücken befährt, bemerkt er zwischen der Anschlussstelle Perl-Borg und dem Pellinger Tunnel den beginnenden Brand im Motorbereich. Die geladenen Lammfelle fingen sofort Feuer, wegen dichtem Rauch wurde die Autobahn in beiden Richtungen voll gesperrt. Da die Wasserversorgung schwierig war, musste mit mehreren TLF ein Pendelbetrieb eingerichtet werden. Mit viel Löschschaum gelang es, die Flammen unter Kontrolle zu bringen.
Die Unfallstelle musste noch bis in die frühen Morgenstunden ausgeleuchtet werden.
Vor Ort; Feuerwehr Merzig, Hilbringen, Besch, Perl, DRK,
Weitere Bilder LINK

Schreibe einen Kommentar