Archiv der Kategorie: Einsätze 2019

Küchenbrand Römische Villa

15:07 – 17:31Uhr / Brand 3 / Römische Villa Borg

Gemeldet war ein Küchenbrand in der Römischen Villa.
Bereits auf der Anfahrt konnte ein deutliche Rauchwentwicklung festgestellt werden.
Ein Trupp ging unter PA im Heizungsraum vor und konnte Brand unter dem Gasbrenner rasch löschen. Die Gaszuleitung wurde im Anschluss abgeschiebert und der Raum belüftet.

 

 

PKW Brand – A8

11:04 –  12:54Uhr / Brand 2 /  AS Perl-Borg – ASWellingen

Eine Hilfesuchende Person stellte einen vermutlich brennenden PKW auf dem Seitenstreifen ab.
Aufgrund der nicht angezogener Handbremse rollte der PKW rückwärts quer über alle drei Fahrstreifen der A8 und blieb un verkeilte sich in der Mittelleitblanke.
Im Fahrzeug befand sich indes noch ein Kleinkind das glücklicherweise schon durch den Fahrzeugführer gerettet wurde.
Die Einsatzstelle wurde mittels Verkehrsleitkegel abgesichert bis Abschleppdienst vor Ort eintraf.

 

LKW Brand

17:27 – 18:59Uhr / Brand Fahrzeug groß /
BAB A8 AS Perl- Borg –> AS Wellingen

Der Turbolader eines LKW war geplatzt.
Das hierdurch kurzeitig enstandene Feuer war bei eintreffen der Einsatzkräfte bereits erloschen.
Ausgetretenes Motoröl wurde abgebundden, und die Einsatzstelle
abgesichert da nur ein Polizeikommando vor Ort verfügbar war.

VU mit Person

12:46 – 13:29Uhr / Technische Hilfeleistung / Perl

In einem Drogeriemarkt kam eine Person mit der Hand in die Umlenkrolle des Förderbandes im Kassentisch und klemmte darin fest.
Das Förderband musste entfernt sowie die Abdeckung des Tisches mit Brechwerkzeug geöffnet (vernietet).  Die Führungsschiene der Umlenkrolle wurde mittels Säbelsäge durchtrennt. Spannschraube gelöst & Umlenkrolle verschoben.
Die Hand der Person konnte so befreit werden und sie wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Zimmerbrand mit Menschenrettung

21:57 – 23:40Uhr / Brand 5 / Perl

Beim eintreffen war eine sehr starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude ersichtlich. Mehrere Trupps unter PA im Innenangriff vor. Die Bewohner waren beim eintreffen bereits außerhalb des Gebäudes.
Der Zimmerbrand wurde durch die Trupps gelöscht und es wurde nach weiteren Glutnestern gesucht. Die Stromversorgung des
Gebäudes in der Hauptverteilung wurde abgeschaltet.
Im weiteren Verlauf wurden mit der EVS zusammen die Sicherungen im Hausanschlusskasten gezogen.

VU mit Person

17:25-18:13Uhr / Technische Hilfeleistung / A8 Auffahrt Borg

Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug dich in der Auffahrt mehrfach. Die Fahrerin wurde dabei eingeklemmt und musste mit technischem Gerät durch eine Türöffnung befreit werden. Die Patientien konnte im Anschluß an den Rettungsdienst übergeben werden.

 

Waldbrand

17:11 – 22:08Uhr / Waldbrand groß / Mettlach

Unser TLF-4000 wurde zur unterstützung der Wasserversorgung mittels Pendelverkehr angefordert.
Ein Kamerad verletzte sich hierbei durch einem Sturz am Rücken und wurde ins Krankenhaus gebracht.

 

Flächenbrand

16:57 – 17:27Uhr / Brand 2 / Eft-Hellendorf

An ihrem Tag der offenen Tür wurde die Wehr zu einem gemeldeten kleinen Flächenbrand auf dem Bann Eft-Hellendorf gerufen.

Vor Ort war hatte an einem Mädrescherhat ein Lager versagt. Dadurch wurde ein Getreidefeld von 4ha zum Teil abgeerntet in Brand
gesetzt. Durch günstig stehenden Wind konnte schlimmeres verhindert werden.
Feldränder wurden Nass abgelöscht, die restlichen Glutnester wurden mittels Feuerpatschen ausgeschlagen.

 

 

 

 

VU mit Person

01:535 – 04:40Uhr / Technische Hilfeleistung
A8 – Hungertalbrücke Fahrtrichtung LUX

Ein 40-jähriger kam mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über sein
Fahrzeug und überschlug sich mehrfach hinter einer Leitplanke.
Der Fahrer verstarb noch vor Ort.

Baumbrand

19:42 – 20:35Uhr / Brand 1 / Wochern

Nach kurze Suche fand man auf einer Wiese außerorts Hecken und Bäume zusammengedrückt. Diese wurde zusammen mit Unrat in Brand gesetzt. Der noch vorhandene kleine Brand wurde abgelöscht

Vollbrand Hähnchengrillstation

00:08 – 01:53Uhr / Brand 3 / Perl

Vor Ort stand eine mobile Hänchengrillstation in Flammen.
Beim Eintreffen der Wehren bliesen große Gasflaschen bereits Druck ab und standen in Flammen. Einige der Flaschen explodierten und schleuderten in den Nachthimmel. Nur um Haaresbreite entstand hier kein Schaden an Mensch & Material.

Nur unter dem enormen Einsatz von Wasser gelang es den anwesenden Wehren allmählich die Flammen zu löschen.

An der Grillstation enstand Totalschaden.

Ölspur

06:06 – 06:42Uhr / Ölspur klein / Peterhof

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei einen Leitpfosten umgefahren. Hierdurch wurde die Ölwanne beschädigt und auf der Fahrbahn bildete sich eine Ölspur.
Diese wurde mit Bindemittel aufgenommen und das Auto ausserhalb des Strassenverkehrs abgestellt.
Der LFS wurde zwecks Überprüfung der Fahrbahnsicherheit informiert.

PKW Brand – A8

14:55 – 16:50Uhr / Brand 2
AS Perl-Borg bis AS Wellingen, ca 2 km vor
Pellinger Tunnel.

Im Motorraum eines PKW hatte sich ein Feuer entzündet.
Mittels Schnellangriff wurde dieses gelöscht.  Der PKW wurde an den Abschleppdienst übergeben.

Ölspur A8

15:03 – 15:54Uhr / Ölspur / Rastplatz Moseltal

Gemeldet wurde ein geplatzer Motor. Das Fahrzeug befand sich auf dem Rastplatz Moseltal auf der A8. Auf der Strecke von der Auffahrt Borg bis zur Abfahrt Perl konnte jedoch keine Ölspur lokalisiert werden.  Beim abfahren der Strecke zwischen Pellingertunnel Richtung  Borg war kurz vor der Abfahrt Borg eine leichte Ölspur sichtbar. Hier bestand jedoch kein Grund für weitere Beseitigungsmassnahmen.

Ölspur Autobahn / Landstraße

13:15 – 14:28Uhr / Ölspur / A8 bis B407

Durch einen Motorschaden an einem PKW entstand eine beträchtliche Ölspur  über mehrere 100m. Durch Abstreuen und einkehren inbesondere der Kurvenbereiche konnte die gröbste Verunreinigung beseitigt werden. Die Straßenmeisterei wurde für die weiterere Beseitigung und Straßenfreigabe verständigt.

PKW Brand A8

12:38 – 12:59Uhr / Brand 2 PKW/Motorrad (außerorts) / A8

Gemeldet wurde ein brennendes Fahrzeug auf dem Standstreifen.
Das einzige vorzufinde Fahrzeug stand in der Abfahrt Borg mit geöffneter Motorhaube. Ursache hier war vermutlich ein defekter
Kühlerschlauch. Die Autobahn wurde sicherheitshalber noch von Perl bis Schwemlingen abgefahren.

Brand klein

10:47 – 11:40Uhr / Brand 2/ Perl-Sehndorf

Gemeldet wurde ein kleiner Waldbrand.
Vor Ort stellte sich raus das es sich um die Verbrennung von Grünschnitt handelte.
Eine Genehmigung für die  Verbrennung von der Gemeinde lag vor.